Show Buttons
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share On Youtube
Hide Buttons

Kundenbriefe sind wie Liebesbriefe

Kundenbriefe sind wie Liebesbriefe – und E-Mails auch

Kundenbriefe sind wie Liebesbriefe und E-Mails auch –

Werbebriefe, Angebote, Rechnungen, Mahnungen & Co. kundenorientiert formuliert!

Egal, ob Kundenbriefe oder E-Mails – mit jeder Korrespondenz geben Sie eine Visitenkarte Ihres Unternehmens ab. Sie erzeugen, unabhängig vom sachlichen Inhalt Ihres Schreibens, eine Atmosphäre, einen negativen oder einen positiven Eindruck. Das, was Sie mit einem Brief oder einer E-Mail ausdrücken, wird der Kunde auf Sie, auf Ihr Unternehmen, Ihre Dienstleistung und Ihre Produkte übertragen.

Um Kunden zu gewinnen und – viel wichtiger – zu behalten ist ein professioneller, kundenorientierter Schriftverkehr besonders wichtig.
Heben Sie sich mit einer aussagekräftigen E-Mail oder einem Brief von den langweiligen Schreiben ab, die Ihr Kunde oder Interessent tagtäglich bekommt.
„Sehr geehrte Frau Kundin“ und „mit freundlichen Grüßen“ waren gestern. Mit weiteren ausdrucksschwachen Floskeln wie „Bezug nehmend auf“ und
wie besprochen übersenden wir Ihnen“ machen Sie Ihren Kunden weder neugierig, noch ermuntern Sie ihn, Ihren Brief zu Ende zu lesen.
Wählen Sie Formulierungen, die anders sind, Spannung aufbauen und Neugier erzeugen und den Kunden förmlich in Ihren Brief hineinziehen.
Fallen Sie auf und bleiben Sie im Gedächtnis Ihres Lesers durch eine zeitgemäße und moderne Korrespondenz.

Positiv, kunden- und nutzenorientiert formuliert!

 

Für mich ist das Seminar „Kundenorientierter Schriftverkehr“ empfehlenswert, weil Herr Ciesinski in einer freundlichen, lockeren Atmosphäre vermittelt hat, wie man den Schriftverkehr deutlich entstauben kann und schriftlich positiv auf den Kunden zugehen kann.
Herrn Ciesinski kann ich weiterempfehlen, weil Herr Ciesinski mit einem freundlichen, kompetenten Auftreten den Seminarinhalt vermittelt.

Berrit BüssenschüttDie Farbgeber Büssenschütt GmbH

Ihr Nutzen

Sie heben sich durch kunden- und nutzenorientierte Schreiben aus der Masse ab.
Sie schreiben Ihre Werbebriefe & Angebote künftig so, dass der Kunde auch bei Ihnen kauft.
Ihre neu formulierten Rechnungen und Mahnungen werden künftig sofort bezahlt.
Sie kennen die Wirkung von Worten in Ihren E-Mails und Kundenbriefen
Sie unterscheiden zwischen positiven und negativen Wirkungen von Wörtern und Formulierungen

Sie formulieren pfiffig, gewinnen Sympathie und Vertrauen ohne Ihre Seriosität zu gefährden.

 

Zielgruppe

Jeder, der E-Mails und Briefe schreibt – egal ob Geschäftsführer, Vorstände und Führungskräfte an Mitarbeiter oder Vertriebler, Büro- und Sekretariats-Mitarbeiter an Kunden

 

Seminarinhalte

Die 7 klassischen Fehler in einem Kundenanschreiben
Die aussagekräftige Betreffzeile
Sie statt ich – die kundenorientierte Schreibweise
Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler – nutzenorientiert formulieren
Kraftvolle und ausdrucksstarke Formulierungen statt leerer Floskeln
Die besten Einstiegs- und Schlusssätze
55 Individuelle Grußformeln
Die PS-Zeile zur gezielten Kundenansprache
Werbebriefe, die gelesen werden und ihren Rücklauf steigern
Terminbestätigung – nutzenorientiert einen vereinbarten Termin absichern
Angebotsschreiben, die die Wünsche Ihrer Kunden treffen
Rechnungen so schreiben, dass sie sofort bezahlt werden
Die Mahnung, die Ihre Kunden dazu bringt, sofort zu zahlen

UND: wichtige Regeln für den E-Mail-Verkehr

 

Inhouse Seminar   Offenes Seminar   Vortrag   Webinar   E-Mail-Kurs

Webinar

Edudip

Folgen Sie mir!

Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.der-unternehmercoach.eu/?page_id=774">
SHARE
Xing

Kontakt

Heiko T. Ciesinski
Hansestr. 38
45721 Haltern am See
+ 49 2364 - 50 72 74
interesse@der-unternehmercoach.eu

Back to Top

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen